qtime.de

Sicherheit

Q1_Sicherheit_picDie Sicherheitsfunktionen in Q1 gewährleisten, dass nur Berechtigte in die für sie freigegebenen Daten Einsicht nehmen und - wenn dazu berechtigt - auch Änderungen an diesen vornehmen können. Sämtliche Änderungen werden protokolliert und bleiben jederzeit nachvollziehbar.

 

 

 

Zugriffsmanagement: Benutzer und Rollen

Wenn unterschiedliche Zuständigkeiten in der Personalverwaltung, der Personalabrechnung oder der Personal-Einsatzplanung bestehen, ergibt sich die Notwendigkeit, diese Zuständig­keiten auf die Nutzungsrechte der Software­funktionen abzubilden.

Q1 bietet hierfür ein detailliertes Berech­ti­gungs­manage­ment. Die einzelnen Berechtigungen sind in einer Rolle definiert. Durch die Zuordnung einer Rolle erhält ein Q1-Benutzer den Zugriff auf bestimmte Funktionen und Daten.

Daten und Funktionen können hinsichtlich der Berechtigungen getrennt konfiguriert werden. So lässt sich einerseits zum Beispiel der Kreis der Personen einschränken, auf die ein Anwender mit seinem Login zugreifen kann, auf der anderen Seite individuell bestimmen, welche Funktionen und Programme diesem Anwender zur Bearbeitung oder Betrachtung des eingeschränkten Personen­kreises zur Verfügung stehen.

STA_Benutzergruppen

 

 

 

STA_Protokollierung

Protokollierung aller Änderungen

Welcher Q1-Benutzer hat wann welche Änderung in Q1 vollzogen? Diese Frage kann auf der Grundlage des Q1-Änderungsprotokolls beantwortet werden. Denn Q1 protokolliert detailliert und vollständig sämtliche Modifika­tionen, die der Benutzer in Q1 vornimmt - im Bereich der Stammdaten ebenso wie bei Dienstplanung und Abrechnung (Bewe­gungs­daten).

Benutzer, die in Q1 über das Recht verfügen, die Protokollierung von Änderungen an Stamm­daten bzw. Abrechnungsdaten einzu­sehen, erhalten Auskunft darüber, welche Daten zu welchem Zeitpunkt (Datum, Uhrzeit) von welchem Benutzer (inkl. Arbeitsplatz) neu angelegt, gelöscht oder modifiziert wurden.

Das Recht zur Einsichtnahme in das Änderungsprotokoll kann getrennt für Stamm­daten- und Bewegungsdaten gewährt oder verwehrt werden. Es lässt sich zudem wie bei anderen Funktionen auf ausgewählte Daten beschränken. Sämtliche Änderungsstufen werden in Q1 umfassend protokolliert. Dies eröffnet die Möglichkeit, beliebige Stufen detailliert miteinander zu vergleichen.

 

 

 

Eine ausführliche Produktbeschreibung des Zeitmanagement-Systems Q1 erhalten Sie im Download-Bereich.

Einverstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.